MIND AWARD 2018

Der MIND AWARD geht positiv weiter! Auf Grund eines missverständlichen Artikels im Fliege-Magazin März 2018 möchten wir informieren, dass Herr Achim Kunst nach wie vor der Vater des MIND AWARD ist; er "war" nicht, er existiert immer noch. Wir stellen richtig, dass die Jury nicht ausschließlich und scheinbar über den gesamten Zeitraum durch die darin genannten Personen abgebildet wurde, sondern eine Zeit lang. Thomas Künne war von 2014-2017 als Jurymitglied an der internen Meinungsbildung beteiligt; Wolfgang Maiworm engagierte sich im gleichen Zeitraum und 2012 neben anderen Juroren als Teil einer großen Öffentlichkeits-Jury.

Historisch gab es schon immer parallele Events und weitere Ehrungen. Die zeitweise Preisverleihung von geeigneten nominierten Preisträgern auf den Königssteiner Kongressen bot sich als Mehrwert für alle selbst-verständlich an. Daher war Achim Kunst  natürlich sofort für die vorgeschlagene Erweiterung der Jury um Lara Weigmann. Mit Bedauern nahm er Ende 2017 die Absage für weitere Kooperationen entgegen und jene andere Jurygründung zur Kenntnis.

MIND AWARD für Bewusstsein, Bildung, Forschung und Kunst => Dr. Ruediger Dahlke ist seit 2014 bis heute beständiges und engagiertes Mitglied der Jury mit außergewöhnlicher Verlässlichkeit. Von Herzen Dank für dieses wahrhaft selbstlose Wirken!

Wir befinden uns in Vorbereitungen für 2018. Sie finden hier in rein chronologischer Reihenfolge unsere fünf Preisträger 2017 in der Kategorie "Kunst & Kultur". Alle genannten Personen und Organisationen waren zusätzlich für den Publikumspreises nominiert.

1 - erster Preisträger: Die Sendung mit der Maus

2 - zweite Preisträgerin: Beate Heinen

3 - dritte Preisträger: Deva Premal & Miten

4 - vierter Preisträger: Rainer Holbe

5 - fünfte Preisträgerin: Sabrina Fox

 

tl_files/mindaward/img/Preistraeger/2017-alle-Preistraeger-1200px.jpg